Wildplaces Africa - Uganda


Wildplaces Africa ist eine Kollektion kleiner, sehr erlesener Lodges in Uganda. Das Unternehmen entstand aus dem Bestreben, die sensiblen Wildschutzgebiete des Landes zu erhalten, die in den schwierigen 70iger und 80iger Jahren des vergangenen Jahrhunderts stark gelitten hatten. Diesem Ziel widmet man sich noch heute mit viel Engagement und Leidenschaft. Zu dem Portfolio gehören die Luxus-Unterkünfte der Clouds Mountain Gorilla Lodge, Apoka Safari Lodge, Semliki Safari Lodge sowie das Pineapple Bay Resort.


Clouds Mountain Gorilla Lodge - Bwindi Impenetrable Rain Forest
Im dichten Regenwald, tief in den wolkenbehangenen Bergen von Südwest-Uganda, liegt der Bwindi Impenetrable Forest National Park. In dieser wilden, unberührten Natur lebt über die Hälfte aller noch verbliebenen Berggorillas dieser Erde. Auf dem Netko-Rücken, hoch über den grünen Wipfeln des dichten Regenwaldes und im Schatten der mächtigen Virunga-Vulkane, befindet sich die Clouds Mountain Gorilla Lodge: Eine Luxusherberge direkt an den Pforten des Bwindi Nationalparks. Sie ist der perfekte Ausgangspunkt, um eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt zu erkunden und die faszinierenden Berggorillas in ihrem natürlichen Umfeld zu erleben. Eine Erfahrung, die Besucher ihr Leben lang nicht vergessen werden. Weiteres Highlight ist eine Waldwanderung mit den traditionellen Bewohnern dieses Lebensraumes, den Batwa-Pygmäen.


Apoka Safari Lodge - Kidepo Valley National Park
 Im äußersten Norden von Uganda verbirgt sich eine Landschaft von atemberaubender Schönheit und Inspirationskraft. Der Kidepo Valley National Park ist das abgeschiedenste und zugleich ursprünglichste Wildschutzgebiet des Landes. Es gilt als eines der besten Orte überhaupt, um die einzigartige Tierwelt Afrikas hautnah mitzuerleben: Giraffen, Zebras, Elefanten, Löwen, Geparden, riesige Büffelherden, Wasserböcke, Oribis, Warzenschweine und eine unendliche Zahl an Vogelarten verwandeln die Region in ein absolutes Safariparadies. Die einzige Unterkunft innerhalb des Nationalparks ist die luxuriöse Apoka Safari Lodge. Sie fügt sich sanft in die majestätische Kulisse ein und ist der ideale Ort, um die wilden Schönheiten des Parks zu entdecken.


Semliki Safari Lodge - Semliki Toro Game Reserve
Das Semliki Valley, tief im Herzen des ugandischen Western Rift Valley, bildet den äußersten, östlichen Zipfel des Zentralafrikanischen Regenwaldes und ist Heimat unzähliger Vogelarten. Touristen können hier die grenzenlose Weite der Natur in völliger Ungestörtheit genießen. Die vielfach ausgezeichnete Lodge ist die einzige Unterkunft im gesamten Semliki Valley und garantiert mit maximal 16 Gästen ein äußerst exklusives Safari-Erlebnis aber auch ein Höchstmaß an Ruhe und Entspannung. Die Lodge verfügt über acht luxuriöse Zeltsuiten, jeweils mit großzügigem Bad, einen Entspannungs- und Essbereich mit Bibliothek, einen erfrischenden Swimmingpool, eine schattenspende Lounge, professionelle Massageanwendungen sowie eine hervorragende Küche mit regionalen Delikatessen. Zudem bietet die hier lebende Ethnie der Batwa-Pygmäen Besuchern ungewöhnliche Einblicke in ihre traditionelle Lebensweise.


Pineapple Bay Resort - Bulago Island/Viktoriasee
Das Pineapple Bay Resort ist eine zauberhaft schöne Hotelanlage auf Bulago Island, einem kleinen Inselparadies im Victoriasee. Bulago besitzt eine ca. 10 km lange Küstenlinie, 6 km davon mit weißem Sandstrand. Die Insel im größten See Afrikas ist sehr fruchtbar, hat eine dichte, regenwaldähnliche Vegetation und gilt als Eldorado für Vogelbeobachtungen. Das Gewässer rund um Bulago ist durch Initiative des Hotels mittlerweile ein ausgewiesenes Naturschutzgebiet, mit gigantischen Victoria-Barschen und unzähligen Wasservögeln. Das Resort ist der ideale Ort um sich nach einer spannenden Safari einige Tage zu entspannen und die gesammelten Urlaubserlebnisse auf sich wirken zu lassen.


Kontakt:  E-Mail: wildplaces[at]rtmc-tourism.de  -  Telefon: +49-89 4524 0535  -  www.wildplacesafrica.com